Die Bären Apotheke blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit von über 90 Jahren zurück. Das Familienunternehmen wird mittlerweile in der 3. Generation von der Familie Neuhaus geführt. Rudolf Neuhaus eröffnete 1951 die Apotheke nach dem Wiederaufbau. Bis zum Jahre 1976 führte er die Apotheke und verpachtete sie danach an seinen Sohn Jürgen Neuhaus. Jürgen Neuhaus führte die Apotheke seines Vaters weiter. Die Räume der Bären Apotheke konnten auf Dauer dem steigenden Bevölkerungswachstum nicht standhalten.

Die Bären Apotheke zog 1991 auf die gegenüberliegende Straßenseite und bot dadurch seinen Kunden und Patienten mehr Platz für Arzneimittel, Gesundheit, Körper- und Zahnpflege. Jürgen Neuhaus kümmerte sich weitere 20 Jahre um das Wohl seiner Kunden und schied Ende Januar 2011 nach 40 Jahren in seinen wohlverdienten Ruhestand aus. Zum 1. Februar 2011 übernahm sein Sohn Stephan die väterliche Apotheke und führt diese nun in der 3. Generation weiter.
Wir laden Sie ein sich jetzt schon einmal virtuell in der Apotheke umzugucken. Dank unserer optimierten Lagerhaltung halten wir für Sie viele Arzneimittel bereit. Unser großes Kosmetik- und Produktsortiment erstreckt sich von A wie Avêne bis Z wie Zahnpasta.

An fünf Kassenplätzen, die gleichzeitig von mehreren Mitarbeitern bedient werden können,  helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie können ferner bei uns bequem bargeldlos mit Ihrer EC-Karte bezahlen. Dies ist sogar im Notdienst möglich.
Wir haben außerdem für Sie ein Beratungszimmer. Wünschen Sie einmal eine persönliche, intime Beratung, so sprechen Sie uns bitte an. Gegen eine geringe Schutzgebühr messen wir bei Ihnen zudem den Blutdruck und Blutzucker.

Wir laden Sie ein Ihre Kinder auf eine Reise Trans Dakar zu schicken während Sie sich in Ruhe umschauen. Die Fahrt ist natürlich kostenlos.